EIN KÄFIG VOLLER NARREN: 3. und 4. Juli 2017 20.00 Uhr im Tiyatrom | 22.06.2017

EIN KÄFIG VOLLER NARREN            

von Jean Poiret

Der »Käfig«, das ist der schrillste Nachtclub von St. Tropez.

Hier knallen allabendlich die Champagnerkorken, blitzen der Charme von Gastgeber Georges und die Beine der Girls, singt sich Zaza, alias Albin,

die Diva der Show, in die Herzen der Gäste.

Eine lange Liebe, ein gemeinsames Leben verbinden Georges und Albin.

All das stürzt in die Krise, als Laurent, Georges Sohn, Heiratspläne verkündet – ausgerechnet mit der Tochter des homophoben Abgeordneten Dieulafoi.

Der Antrittsbesuch der Brauteltern steht unmittelbar bevor – soll die „Regenbogenfamilie“ dem hardliner Dieulafoi die perfekte Normalo-Familie vorspielen und so das Glück des Sohnes sichern?

Oder soll sie offen zum eigenen Lebensentwurf stehen?

Und dann taucht zu allem Überfluss Simone, die Mutter Laurents auf.

Die Schwiegereltern erscheinen – und der Abend verwandelt sich augenblicklich in eine beängstigende Schlitterpartie.

Kann Zaza die Show im letzten Moment retten?

Wann?

  • Mo    3.7.2017     20.00
  • Di      4.7.2017     20.00

Wo?

  • Tiyatrom
  • Alte Jakobstrasse 12
  • 10969 Berlin
  • Bus M 29 (Waldeckpark)

Eintritt frei