Projektwoche – EMA FOR THE FUTURE von Erol Samardzic | 25.08.2019

Bei dem Projekt der Emil Molt Akademie “ EMA FOR THE FUTURE“ ging es darum sich in Gruppen ein Teil der Schule auszusuchen und zu überlegen wie man ihn für die Zukunft verschönern kann. Die Idee zu dem Bild des EMA-Logos kam mir spontan als das Projekt begann. Dann, als die Idee bei der Gruppe gut ankam, ging es auch schon in den Baumarkt zur Materialbesorgung. Aus zwei großen Holzplatten besteht es. Eine für den Hintergrund und die andere für die Buchstaben, die wir aus der Platte ausgesägt haben mit der Stichsäge vom Hausmeister. Danach wurden die Buchstaben schwarz gefärbt und mit Holzkleber auf den weißen Hintergrund geklebt. Der Schluss bestand daraus mit verschiedenen Farben Aktion-Painting zu betreiben und im Anschluss das Bild aufzuhängen.

Ich kann nur sagen, dass war ein sehr tolles und anregendes Projekt das nicht nur die Kreativität fördert, sondern auch richtig Spaß gemacht hat.