Mit anthroposophisch orientierten Einrichtungen bestehen besondere Kooperationen.

Die fachtheoretischen Ausbildungsinhalte werden in Lernfelder gegliedert und durch Seminarunterricht, Gruppen- und Projektarbeiten sowie Referaten und Vorträgen vermittelt.

  • Unterrichtsform: berufsbegleitend, Teilzeit
  • Voraussetzungen: Mindestens ein mittlerer Schulabschluss (MSA) und eine berufliche Vorbildung
  • Ausbildungsdauer: 4 Jahre, Unterricht an 2 Tagen in der Woche
  • Aufnahmeverfahren: Vollständige Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, 2 Fotos, Personalausweis, Vorlage der Originalzeugnisse, erweitertes Führungszeugnis, Aufnahmegespräch
  • Abschlüsse: Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger
  • Unterrichtszeiten: 4 Blöcke mit 90 min im Zeitraum zwischen 08:15 und 19:00 Uhr (10:15 – 17:45; 08:15 – 15:45).
  • Ausbildungsbeginn: Entspricht dem Berliner Schuljahresbeginn
  • Ferien: Es gilt die Ferienordnung der öffentlichen Schulen (eventuelle Abweichungen in den Praxiszeiten)
  • Schulbeitrag: Sozial gestaffelt, Finanzgespräch nach Aufnahme in die Ausbildung. Die aktuelle Orientierungstabelle der Emil Molt Akademie kann auf Anfrage zugeschickt werden. BAföG Förderung ist möglich.